Back to All Events

KUNSTKURS im Bella Martha Kunsthaus

ENTWICKLUNGSHILFE FÜR UNSICHTBARE BILDER

Dozentin:  Freya Junker
„Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen, Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden“ schrieb Goethe.
Unvollendet: Bild oder Werk, nicht fertig und irgendwo abgestellt, aber mit großem Potenzial. Eine nächste Chance, den Faden wieder aufzunehmen. Zu Ende bringen, was schon angelegt war; das Glück der Vollendung entdecken. Einst gab es einen Plan, hier werden wir weitermachen. Unvorstellbar und doch so lange schon im Kopf: Ein Bild, ein Foto, eine Idee, die endlich ihre Zeit kommen sieht. Und gesehen werden will. Jeder Mensch, jedes Leben ist von starken inneren Szenen und Bildern begleitet. Herausstellen, was in uns liegt. Das passende Material fi nden. Den Horizont abschreiten. Unendliche Möglichkeiten entdecken. Für alle, die unbestückt quer-feldein reisen und die Wechselfälle auf sich zukommen lassen wollen.

Earlier Event: September 16
JOUR FIXE im bella martha Kunsthaus
Later Event: October 21
Das Café lädt ein