fbpx

bella martha

Pro­jekt: Mau­er­fall: Die Wand, die ich in mir tra­ge, bist Du?

Wann:
24. April 2020 um 19:30 – 25. April 2020 um 18:00
2020-04-24T19:30:00+02:00
2020-04-25T18:00:00+02:00
Kunstprojekt von geflüchteten Jugendlichen aus dem Landkreis FFB.

Das Pro­jekt setzt sich künst­le­risch mit "der Wand" dei­ner & mei­ner Kul­tur und Iden­ti­tät aus­ein­an­der. Wir möch­ten bewe­gen und öff­nen.
Aus­gangs­punkt wer­den alte Türen sein, die wir durch Tech­ni­ken der Male­rei und Bild­haue­rei künst­le­risch bear­bei­ten wer­den. Jede Tür, eine Welt, ein Werk, ein Kos­mos, die sich zu einer bun­ten Mau­er ver­wan­deln wird, um dann am Schluss, als Aus­stel­lung­stück, neue Öff­nun­gen und Sicht­wei­sen für die Öffent­lich­keit, begeh­bar zu machen.

13 geflüch­te­te Jugend­li­che aus Sier­ra Leo­ne, Sene­gal, Eri­trea, Afgha­ni­stan, Syri­en, Kroa­ti­en und dem Irak haben an dem Pro­jekt teil­ge­nom­men.

Die Aus­stel­lungs­er­öff­nung fin­det am Frei­tag, den 24.04.2020 um 19.30 Uhr im bella martha kunshaus statt.

Die Aus­stel­lung kann in Mart­has­h­o­fen eben­falls am 25. 04. + 26.04.2020 jeweils von 9.00- 18.00 Uhr besich­tigt wer­den.

Das Pro­jekt wird vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung geför­dert.